Literatur am Mittag - Lesekreis
Ukrainische Autorinnen und Autoren der Gegenwart


Nummer

30107

Leitung

Dr. Tessa Korber

Plätze

frei

Anzahl Termine

12 Termine (24 Einheiten)

Zeitraum

Freitag, 03.03.2023 -
Freitag, 30.06.2023

Uhrzeit

11:15 Uhr - 12:45 Uhr
11:15 Uhr - 12:45 Uhr

Preis

110,00 Euro

Freitag,
03.03.2023
von 11:15 Uhr
bis 12:45 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Tessa Korber
Freitag,
10.03.2023
von 11:15 Uhr
bis 12:45 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Tessa Korber
Freitag,
17.03.2023
von 11:15 Uhr
bis 12:45 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Tessa Korber
Freitag,
24.03.2023
von 11:15 Uhr
bis 12:45 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Tessa Korber
Freitag,
21.04.2023
von 11:15 Uhr
bis 12:45 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Tessa Korber
Freitag,
28.04.2023
von 11:15 Uhr
bis 12:45 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Tessa Korber
Freitag,
05.05.2023
von 11:15 Uhr
bis 12:45 Uhr
4.24 Orangerie (Bildungszentrum) Tessa Korber
Freitag,
12.05.2023
von 11:15 Uhr
bis 12:45 Uhr
4.24 Orangerie (Bildungszentrum) Tessa Korber
Freitag,
26.05.2023
von 11:15 Uhr
bis 12:45 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Tessa Korber
Freitag,
16.06.2023
von 11:15 Uhr
bis 12:45 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Tessa Korber
Freitag,
23.06.2023
von 11:15 Uhr
bis 12:45 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Tessa Korber
Freitag,
30.06.2023
von 11:15 Uhr
bis 12:45 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Tessa Korber
Literatur am Mittag - Lesekreis
© Cherima Nasa

Bücher rund um ein Thema auswählen, lesen und sich über die Lektüre austauschen und dabei die Ukraine, ihre Geschichte und Gegenwart besser kennenlernen.

Zum ersten Termin: Oksana Sabuschko: "Schwestern".

Weitere Vorschläge: Andrej Kurkow: "Petrowitsch". Tanja Maljartschuk: Blauwal der Erinnerung, Juri Andruchowytsch: "Zwölf Ringe", Sasha Marianna Salzmann: "Im Mensch muss alles herrlich sein", Serhij Zhadan: "Depeche Mode", Svetlana Lavochkina: "Puschkins Erben", Marina Matios: "Darina, die Süße", Taras Prochasko: "Daraus lassen sich ein paar Erzählungen machen", Sofija Andruchowytsch: "Der Papierjunge".

Tessa Korber ist Schriftstellerin. Seit ihrem ersten Romanerfolg „Die Karawanenkönigin“ 1998 hat die promovierte Germanistin über dreißig Romane geschrieben. Zuletzt erschien „Alte Freundinnen“ im DuMont-Verlag, die Kriminal-Stories „True Crime Franken“ sowie der Lyrikband „Bestiarium der Träume“.