Die Naturreiche im Werk von Joseph Beuys
Erde, Pflanzen, Tier und Mensch in künstlerischer Reflexion

Kursnummer 36303
Leitung Martin Turner
Veranstaltungsort

Raum Seminarraum 3.07
1. Termin, Ende Freitag, 08.02.2019 - Freitag, 01.03.2019
Zeit 18:00 Uhr
Dauer, Plätze 4 x, 8 Kursstunden, 25 Plätze, frei
Preis (Info) 33,00 Euro
Termine Als Kalender-Datei speichern (.ics)
Freitag,
08.02.2019
von 18:00 Uhr
bis 19:30 Uhr
3.07 Seminarraum (Bildungszentrum) Martin Turner
Freitag,
15.02.2019
von 18:00 Uhr
bis 19:30 Uhr
3.07 Seminarraum (Bildungszentrum) Martin Turner
Freitag,
22.02.2019
von 18:00 Uhr
bis 19:30 Uhr
3.07 Seminarraum (Bildungszentrum) Martin Turner
Freitag,
01.03.2019
von 18:00 Uhr
bis 19:30 Uhr
3.07 Seminarraum (Bildungszentrum) Martin Turner
Beschreibung

Wie kaum ein anderer Künstler hat Joseph Beuys die Natur zum Gegenstand seiner künstlerischen Arbeit und Reflexion gemacht. In elementarer Weise erforschte er die Stellung des Menschen in seiner Beziehung zu den anderen Naturreichen – dem Tier- und Pflanzenreich sowie den Mineralien. Er entwickelte daraus eine eigenständige künstlerische Formensprache, die unter anderem in seinen Aktionen zum Ausdruck kommt.

Aktionen zum Warenkorb hinzufügen aus Warenkorb entfernen Warenkorb anzeigen
Zurück