Jahreskreisfeste
Rituale, Räucherwerk und Symbolik der Feste

Kursnummer 36811
Leitung Susanne Grethlein
Veranstaltungsort

Raum Vortragssaal 3.11
1. Termin, Ende Montag, 28.01.2019 - Montag, 28.01.2019
Zeit 18:00 Uhr
Dauer, Plätze 1 x, 2 Kursstunden, 50 Plätze, frei
Preis (Info)

8,00 Euro

Kostenlos anmelden mit der Bildungscampus-Card
Termine Als Kalender-Datei speichern (.ics)
Montag,
28.01.2019
von 18:00 Uhr
bis 19:30 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Susanne Grethlein
Beschreibung

Für unsere Vorfahren und Ahnen war der Wandel von Sonne und Mond, der Wandel der Kräfte in der Natur und im Kosmos, eingebunden in den Jahreskreis. Über das Jahr hinweg wurden acht große Feste gefeiert. Die Feste haben alle eine lange Tradition und wurden bei der Christianisierung übernommen und mit christlichen Inhalten versehen. Die Jahreskreisfeste bestehen aus den vier astronomisch festgelegten Sonnenfesten – die Wintersonnenwende, die Sommersonnenwende, die Frühjahrs- und die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche – sowie den dazwischenliegenden Festen Lichtmess, Walpurgis, Schnitterfest und Allerseelen. Der Vortrag beleuchtet die Rituale, Symboliken und dazugehörigen Räucherpflanzen der Jahreskreisfeste.

Aktionen zum Warenkorb hinzufügen aus Warenkorb entfernen Warenkorb anzeigen
Zurück