Schutzengel, röhrende Hirsche und tanzende Elfen
Populärer Wandschmuck des 19. und frühen 20. Jahrhunderts

CoronaVirusJe nach Infektionsgeschehen: online oder in Präsenz


Nummer

36022

Leitung

Dr. Michael Overdick

Plätze

frei

Anzahl Termine

2 Termine (4 Einheiten)

Zeitraum

Freitag, 12.11.2021 -
Freitag, 19.11.2021

Uhrzeit

17:00 Uhr - 18:30 Uhr
17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Preis

20,00 Euro

Freitag,
12.11.2021
von 17:00 Uhr
bis 18:30 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Michael Overdick
Freitag,
19.11.2021
von 17:00 Uhr
bis 18:30 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Michael Overdick
Schutzengel, röhrende Hirsche und tanzende Elfen
© lizenfrei, Pixabay

Man kennt sie vielleicht noch aus der Wohnung der Großeltern oder ist auf Flohmärkten über sie gestolpert: breitformatige Farbdrucke in den Maßen 50 x 120 cm, unter Glas eingefasst von einem Goldstuckrahmen mit abgeschrägten Ecken. Sie zeigen Schutzengel, röhrende Hirsche oder tanzende Elfen. Es sind kitschige Bilder mit hohem Nostalgiefaktor. Doch was hatte es ursprünglich mit diesen Bildern auf?