Götter, Gräber und Gelehrte
Der St.-Johannis-Friedhof in Nürnberg


Nummer

36135

Leitung

Andreas Puchta

Plätze

Warteliste

Anzahl Termine

1 Termin (2 Einheiten)

Termin

Samstag, 17.07.2021

Uhrzeit

14:30 Uhr - 16:00 Uhr

Preis

10,00 Euro

Im Jahr 1234 gestattet der Bischof von Bamberg den Nürnbergern, auf den Johannisfeldern ein Leprosenspital samt Kapelle und Friedhof zu errichten. Als man Anfang des 16. Jahrhunderts Bestattungen innerhalb der Stadtmauern einstellt, wird dieser Friedhof ein öffentlicher Friedhof. Heute gilt er als einer der schönsten Friedhöfe in Deutschland und ist mit seinen zahlreichen Gräbern berühmter Persönlichkeiten zugleich ein Spiegel der Nürnberger Stadtgeschichte.

Treffpunkt

Friedhofseingang Lindengasse/ Ecke Johannisstraße

Information

Straßenbahn Linie 6, Haltestelle „Hallerstraße“

Zurück