Bildung und Belesenheit
Die Frauenklöster in Nürnberg mit NADJA BENNEWITZ entdecken: (K)eine Entsorgung unverheirateter Töchter?

Nummer

36236

Leitung

Nadja Bennewitz

Plätze

15 Plätze, Warteliste

Anzahl Termine

1 Termin (2 Einheiten)

Termin

Samstag, 18.07.2020

Uhrzeit

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Preis

12,00 Euro

Bildung und Belesenheit
© Copyright: Nadja Bennewitz

Mit NADJA BENNEWITZ durch Nürnberg - Es war die größte Bibliothek aller Frauenklöster im deutschsprachigen Raum, die die Dominikanerinnen von St. Katharina durch ihre eigene Schreibarbeit im Skriptorium zusammengestellt hatten, bis das Kloster im Zuge der Reformation aufgelöst wurde. Bis dahin aber waren nicht nur die Schreibtätigkeit und die Lateinkenntnisse der Nonnen berühmt, sondern auch die von ihnen ausgeübte Textilkunst. Die Kirchenruine ist heute eine romantische Freilichtbühne und mit der Stadtbibliothek in den einstigen Klosterräumen findet der Ort mittlerweile eine angemessene Würdigung.

In dem zweiten bedeutenden Frauenkloster innerhalb der Stadtmauern lebten die Klarissen, die berühmt für ihre humanistische Bildung und bedeutsam wegen ihrer Äbtissin Caritas Pirckheimer (1467-1536) waren. Diese „virgo docta“, diese gelehrte Jungfrau leistete eloquent und erfolgreich Widerstand gegen die Auflösung ihres Klosters in der Reformationszeit. Von ihr ist der Ausspruch überliefert: „Meinten Sie, wir sollten einen Mann nehmen? Davor behüt’ uns Gott!"

 

Corona-Update

Bei der Teilnahme an einer Veranstaltung unter freiem Himmel/ einem Rundgang ist der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen, die nicht dem gleichen Hausstand angehören, einzuhalten. Die vom Bayerischen Volkshochschulverband empfohlene Maximalgruppengröße liegt derzeit bei 15 Personen. Eine generelle Maskenpflicht besteht bei Führungen im Freien nicht. Jedoch kann es vorkommen, dass aufgrund kurzzeitig verengter Gegebenheiten vor Ort, dem Betreten eines öffentlichen Gebäudes, durch Vergabe von Audio-Geräten oder dem Kontrollieren der TeilnehmerInnen-Ausweise das Halten eines Mindestabstands nicht immer durchführbar ist. Bitte bringen für diese Fälle also dennoch eine Mund-Nasen-Bedeckung mit. Wir freuen uns auf Sie.

Treffpunkt Peter-Vischer-Straße /Eingang Katharinenkloster
Information Es gibt keine Tageskasse. Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung online an.

Zurück