Zum Hauptinhalt springen

Gesellschaft und Kultur

Kunst und Kunstgeschichte

Im Museum

Hinter den Museumsmauern: exklusive Einblicke

Die Kunstvilla als Kunstmuseum

frei

Historische Mauern, reiche Sammlungen, eine zur intensiven Betrachtung einladende Stimmung: so kennen wir Museen. Wie dynamisch es aber in den Büros und Katakomben zugeht, bleibt Ihnen als Besucherinnen und Besucher meist verborgen. Unter der Leitung der Kunsthistorikerin Dr. Annette Scherer blicken Sie hinter die Kulissen und erfahren Prozesse und Bewegungen, die sonst im Verborgenen liegen. In diesem Format wollen wir die Ecken eines Museums entdecken, die uns sonst verschlossen sind, wollen mit den Akteurinnen und Akteuren sprechen, die hinter den Ausstellungen stecken. Hinter welche Museumsmauern möchten Sie blicken?

Im ersten Durchlauf dieses neuen Kurses steht die "Kunstvilla" als Museum für Kunst in und aus Nürnberg im Fokus. Wir beleuchten die Sammlungsstrategien, archivarische Verfahren und die Auseinandersetzung mit der Herkunft der Kunstwerke. Darüber hinaus sprechen wir über ganz praktische Fragen der Ausstellungspläne und die dahinterstehende gesellschaftskritische Bedeutung. Ganz exklusiv dürfen Sie sich auf spannende Gastredner*innen aus dem Haus und seinem Umfeld freuen.

Der Künstler und Gastkurator Max Hanisch spricht über die von ihm betreute Sonderausstellung „Für Kunst und Freundschaft – Das Borgo Ensemble“.

Mit dem Künstler Reiner Bergmann, nähern wir uns der Frage wie die Kunst eigentlich ins Museum kommt. Und Dr. Andrea Dippel, Leiterin der Kunstvilla, bringt die institutionelle Perspektive des Kunstmuseums in die Runde. Wie läuft das Arbeiten mit der sog. „freien Szene“, und wie haushaltet ein Museum mit dem Ankaufsetat?

„Hinter den Museumsmauern“ richtet sich an kunst- und kulturinteressierte Menschen, die einen tieferen Einblick in die Museumswelt wagen möchten. Der Kurs bietet eine einzigartige Möglichkeit, die Verknüpfung von Kunst, Kultur und Gesellschaft kritisch zu hinterfragen und das Verständnis für Museen als Orte der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu vertiefen. Wir sind in der Kunstwerkstatt im Gartengeschoss der Kunstvilla beisammen und im Museum unterwegs. Bei frühlingshaftem Wetter lockt der Garten der Villa als Ort des Austauschs. Der Museumseintritt ist im Kursentgelt enthalten. Vor oder auch nach der Veranstaltung kann die Ausstellung eigenständig besucht werden.

Wir freuen uns darauf, Sie bei unseren "exklusiven Einblicken“ begrüßen zu dürfen!

 

Foyer der Kunstvilla, Blumenstraße 17

Es fallen keine weiteren Kosten für den Museumseintritt an.

In Kalender-Datei speichern (.ics)

Datum Uhrzeit Raum Kursleitung
20240409 Dienstag,
09.04.2024
von 16:00 Uhr
bis 17:30 Uhr
Annette Scherer
20240416 Dienstag,
16.04.2024
von 16:00 Uhr
bis 17:30 Uhr
Annette Scherer
20240423 Dienstag,
23.04.2024
von 16:00 Uhr
bis 17:30 Uhr
Annette Scherer

Im Kalender-Datei speichern (.ics)

Zurück

  • Plätze frei
  • Anzahl 3 Termine (6 Einheiten)
  • Zeitraum Dienstag, 09.04.2024 -
    Dienstag, 23.04.2024
  • Uhrzeit 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
    16:00 Uhr - 17:30 Uhr
Hinter den Museumsmauern: exklusive Einblicke
© Annette Kardisch