Das Beste wartet im Himmel
Ein tröstlicher Kunstkurs im Germanischen Nationalmuseum


Nummer

36104

Leitung

Andreas Puchta

Plätze

frei

Anzahl Termine

4 Termine (8 Einheiten)

Zeitraum

Mittwoch, 18.11.2020 -
Mittwoch, 09.12.2020

Uhrzeit

16:00 Uhr - 17:30 Uhr
16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Preis

46,00 Euro

Mittwoch,
18.11.2020
von 16:00 Uhr
bis 17:30 Uhr
0 Katharinensaal (Stadtbibliothek Zentrum) Andreas Puchta
Mittwoch,
25.11.2020
von 16:00 Uhr
bis 17:30 Uhr
0 Katharinensaal (Stadtbibliothek Zentrum) Andreas Puchta
Mittwoch,
02.12.2020
von 16:00 Uhr
bis 17:30 Uhr
0 Katharinensaal (Stadtbibliothek Zentrum) Andreas Puchta
Mittwoch,
09.12.2020
von 16:00 Uhr
bis 17:30 Uhr
0 Katharinensaal (Stadtbibliothek Zentrum) Andreas Puchta

Als geradezu sensationell empfand Kaiser Konstantin der Große im Jahr 312, dass das Christentum als einzige ihm bekannte Religion eine klare Vorstellung davon vermitteln konnte, was den Menschen nach Krankheit, Leiden, Sterben und Tod erwartet: Auferstehung und ewiges Leben im Paradies. Tausend Jahre Kunstgeschichte lassen den diesseitigen Menschen teilhaben am tröstlichen Glanz der Ewigkeit...

Weitere Hinweise Diese Veranstaltung ist als Museumsgespräch geplant. Sollte eine Gruppenveranstaltung im GNM zum geplanten Zeitpunkt nicht möglich sein, wird der Kurs als bebilderter Vortrag in Anlehnung an die Ausstellung im Seminarraum stattfinden.

Zurück