Von Herrinnen, Gottesgemahlinnen und Priesterinnen im Alten Ägypten
Ein Ägyptologisches Tagesseminar


Nummer

36303

Leitung

Dr. Yvonne Lemke

Plätze

frei

Anzahl Termine

1 Termin (10 Einheiten)

Termin

Samstag, 25.03.2023

Uhrzeit

09:30 Uhr - 17:30 Uhr

Preis

46,00 Euro

Samstag,
25.03.2023
von 09:30 Uhr
bis 17:30 Uhr
4.13 Seminarraum (Bildungszentrum) Yvonne Lemke
Von Herrinnen, Gottesgemahlinnen und Priesterinnen im Alten Ägypten
© pixabay, lizenzfrei

War die Frau nur schönes Beiwerk für den Mann oder wie war das mit der Gleichberechtigung im Alten Ägypten? Sie waren tatsächlich bessergestellt als im Rest der antiken Welt, denn sie durften Berufe ausüben, Verträge abschließen, die Scheidung einreichen, wenn es ihnen zu bunt wurde oder frei über ihren Besitz verfügen.

In diesem Tagesseminar widmen wir uns der Stellung der Frau im Alten Ägypten. Wurden Mädchen genauso erzogen wie Jungs? In welchen Berufen arbeiteten die Frauen? Natürlich beschäftigen wir uns auch mit dem Thema der weiblichen Schönheit. Welche Düfte, Kosmetika und Parfüme verwendeten die altägyptischen Frauen? Welche Kleidung und Perücken trugen sie, um auf ihre Reize aufmerksam zu machen?