Zum Hauptinhalt springen

Gesellschaft und Kultur

Kreatives Schreiben

texttage.nuernberg: Schreibworkshop mit Fatma Aydemir

Anfangen, schreiben, Anfänge schreiben. Ein guter Einstieg ist die halbe Miete

frei

Ein Workshop im Rahmen des Literaturfestivals texttage.nuernberg
7. Juli bis 9. Juli 2023, weitere Infos ➜ www.texttage.nuernberg.de

Unter dem Motto „von den Besten lernen“ können Sie bei uns bekannte, erfolgreiche Autorinnen und Autoren kennenlernen, mit ihnen arbeiten, sich professionelles Feedback holen und dabei auch Ihr eigenes Netzwerk erweitern. Gearbeitet wird in kleinen Gruppen (bis 12, in Ausnahmefällen bis max. 20 Personen).

****Sie können sich für den Workshop bewerben unter ➜ www.texttage.nuernberg.de****

Schreibworkshop mit Fatma Aydemir
Anfangen, schreiben, Anfänge schreiben. Ein guter Einstieg ist die halbe Miete

Die Idee ist da, die Gedanken kreisen immerzu um diese eine Geschichte, jetzt muss sie nur noch aufgeschrieben werden. Nur wie?

In diesem Workshop soll es ums Schreiben und um Anfänge gehen, um den Anfang einer Geschichte, und darum, wie wir am besten anfangen mit dem Schreiben. Wie erzählen wir von großen Gefühlen anhand kleiner Beobachtungen? Wie steigen wir in einen Text ein? Wie schaffen wir es, drin zu bleiben, im Schreiben? Wie können wir die Lesenden in den Text mit einbeziehen?

Die Teilnehmenden werden gebeten, einen Text (Roman, Kurzgeschichte, Essay) einer Autorin oder eines Autors ihrer Wahl mitzubringen, dessen Anfang sie besonders stark finden.

Workshopleitung: Fatma Aydemir wurde 1986 in Karlsruhe geboren. Sie studierte Germanistik und Amerikanistik in Frankfurt am Main, heute arbeitet sie als Kolumnistin, Redakteurin und Autorin. Bei Hanser erschien 2017 ihr Debütroman „Ellbogen“, für den sie mit dem Klaus-Michael-Kühne-Preis und den Franz-Hessel-Preis ausgezeichnet wurde. 2019 war sie gemeinsam mit Hengameh Yaghoobifarah Herausgeberin der Anthologie „Eure Heimat ist unser Albtraum“. Ihr zweiter Roman „Dschinns“ (Hanser, 2022) stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und wurde mit dem Robert-Gernhardt-Preis ausgezeichnet. Als freie Autorin schreibt sie unter anderem für die taz und das Missy Magazine.

Bewerbung unter www.texttage.nuernberg.de

 

Bildungszentrum Seminargebäude, Gewerbemuseumsplatz 2

Im Kalender-Datei speichern (.ics)

Datum Uhzeit Raum Kursleitung
20230707 Freitag,
07.07.2023
von 14:00 Uhr
bis 18:30 Uhr
Fatma Aydemir
20230708 Samstag,
08.07.2023
von 09:00 Uhr
bis 12:00 Uhr
Fatma Aydemir

Im Kalender-Datei speichern (.ics)

Zurück

Diese Veranstaltung ist nicht im Internet buchbar

  • Plätze frei
  • Anzahl 2 Termine (10 Einheiten)
  • Zeitraum Freitag, 07.07.2023 -
    Samstag, 08.07.2023
  • Uhrzeit 14:00 Uhr - 18:30 Uhr
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr