"Stoff für Geschichten hätte ich genug ..."
Autobiografisch orientierte Schreibwerkstatt

Nummer

30337

Leitung

Ingrid von Engelhardt

Plätze

10 Plätze, Warteliste , läuft bereits

Anzahl Termine

2 Termine (17 Einheiten)

Zeitraum

Samstag, 04.07.2020 -
Sonntag, 05.07.2020

Uhrzeit

12:00 Uhr - 18:00 Uhr
11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Preis

69,00 Euro (BS)

BS - Besondere Stornierung
Einige unserer Veranstaltungen erfordern für die Durchführung einen besonderen Aufwand (z. B. Raumanmietungen, Geräteausstattung u. a.). Sie können nur abgehalten werden, wenn tatsächlich die vereinbarten Entgelte eingenommen werden. Für eine Stornierung, die weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen soll, fallen daher erhöhte Stornierungsentgelte von mindestens 50 % des Veranstaltungsentgelts an" Besondere Stornierung)
Samstag,
04.07.2020
von 12:00 Uhr
bis 18:00 Uhr
3.21 Zeichenraum (Bildungszentrum) Ingrid von Engelhardt
Sonntag,
05.07.2020
von 11:00 Uhr
bis 18:00 Uhr
3.21 Zeichenraum (Bildungszentrum) Ingrid von Engelhardt
"Stoff für Geschichten hätte ich genug ..."
© Anne Geyer

Ihr eigenes Leben bietet einen schier unerschöpflichen Schatz an Stoffen und Anregungen zum literarischen Schreiben. Wie Sie aus Ihren Erinnerungen, Erlebnissen, Beobachtungen und Träumen unterschiedliche literarische Texte machen, zugleich Ihre Schreibhemmungen überwinden und Ihren Stil verbessern können, wird im Schreiben und Besprechen von Texten erprobt. Corona-Update

Wir wollen gerne diesen Kurs in der geplanten Form durchführen, dies wird jedoch von den aktuellen hygienischen Vorgaben und den Raumkapazitäten abhängig sein. Nach einem Gespräch mit der Kursleiterin haben wir uns gegen eine Verlegung in den digitalen Raum entschieden. Sollte es Änderungen geben, bzw. muss der Kurs abgesagt werden, bekommen Sie von uns rechtzeitig, spätestens 4 Tage vor dem Kursbeginn, eine Nachricht.