Existenzielles Schreiben
Ein Schreibseminar für Mutige

Nummer

30351

Leitung

Andreas Dalberg

Plätze

12 Plätze, frei

Anzahl Termine

2 Termine (16 Einheiten)

Zeitraum

Samstag, 13.06.2020 -
Sonntag, 14.06.2020

Uhrzeit

10:00 Uhr - 16:00 Uhr
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Preis

98,00 Euro (BS)

BS - Besondere Stornierung
Einige unserer Veranstaltungen erfordern für die Durchführung einen besonderen Aufwand (z. B. Raumanmietungen, Geräteausstattung u. a.). Sie können nur abgehalten werden, wenn tatsächlich die vereinbarten Entgelte eingenommen werden. Für eine Stornierung, die weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen soll, fallen daher erhöhte Stornierungsentgelte von mindestens 50 % des Veranstaltungsentgelts an" Besondere Stornierung)
Samstag,
13.06.2020
von 10:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
E.06 Seminarraum (Bildungszentrum) Andreas Dalberg
Sonntag,
14.06.2020
von 10:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
E.06 Seminarraum (Bildungszentrum) Andreas Dalberg
Existenzielles Schreiben
© Andreas Dalberg

Existenzielles Schreiben ist besinnendes Schreiben. Sie besinnen sich auf das, was wesentlich ist: Vertiefen Ihr Daseinsverständnis, stellen sich der Forderung des Selbstseins und weichen auch nicht der Frage des Ganzseins aus. Indem Sie über das schreiben, was Sie im Innersten angeht, werden Sie im Text sichtbar, kommen sich auf die Spur – und folgen dem kierkegaardschen Motto: Wähle Dich selbst!