Die Geschichte meines Lebens (1/6)
Schritt für Schritt zur Autobiografie: Einführung und Startschuss


Nummer

30331

Leitung

Andreas Dalberg

Plätze

frei

Anzahl Termine

2 Termine (16 Einheiten)

Zeitraum

Samstag, 24.06.2023 -
Sonntag, 25.06.2023

Uhrzeit

10:00 Uhr - 16:00 Uhr
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Preis

98,00 Euro (BS)

BS - Besondere Stornierung
Einige unserer Veranstaltungen erfordern für die Durchführung einen besonderen Aufwand (z. B. Raumanmietungen, Geräteausstattung u. a.). Sie können nur abgehalten werden, wenn tatsächlich die vereinbarten Entgelte eingenommen werden. Für eine Stornierung, die weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen soll, fallen daher erhöhte Stornierungsentgelte von mindestens 50 % des Veranstaltungsentgelts an" Besondere Stornierung)
Samstag,
24.06.2023
von 10:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
E.06 Seminarraum (Bildungszentrum) Andreas Dalberg
Sonntag,
25.06.2023
von 10:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
E.06 Seminarraum (Bildungszentrum) Andreas Dalberg
Die Geschichte meines Lebens (1/6)
© Horst Linke

Die Geschichte meines Lebens (1/6)
Schritt für Schritt zur Autobiografie: Einführung und Startschuss

Sie möchten Ihre Autobiografie schreiben oder Ihre Familiengeschichte zu Papier bringen? Dann sind Sie in

dieser Kursreihe richtig. Schritt für Schritt werden Sie im Laufe eines Jahres bei Ihrem großen Projekt begleitet.

Die Gruppenunterstützung hilft dabei, die eigene Motivation zu stärken, potenzielle Frustrationen rechtzeitig

abzuwehren und im Schreibprozess durchzuhalten.

Alle Themen der Reihe:

1. Einführung in die Autobiografie:

Startschuss für das große Projekt

2. Die Erinnerungen sprudeln lassen

3. Das Handwerk des Erzählens

4. Den Schreibprozess gestalten

5. Der Feinschliff am Manuskript.

6. Vom Manuskript zum Buch.

 

Jeder Kurs ist einzeln belegbar, Teilnahme an vorhergehenden Kursen ist keine Voraussetzung.

Worauf warten Sie noch? Legen Sie los! Halten Sie Ihre Lebensgeschichte fest, bewahren Sie Ihre Erinnerungen

und Erfahrungen – für sich, Ihre Freunde und vor allem Ihre Familie! Denn Zukunft braucht Herkunft. Eben

deshalb ist Ihre Lebensgeschichte so wertvoll...