Seifen Workshop: Sommerliche Gurkenseife mit Buttermilch
Für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene - nicht für Kinder geeignet

Nummer

35261

Leitung

Susanne Heumann

Plätze

6 Plätze, Warteliste

Anzahl Termine

1 Termin (5 Einheiten)

Termin

Sonntag, 08.03.2020

Uhrzeit

10:00 Uhr - 14:00 Uhr

Preis

40,00 Euro (BS)

BS - Besondere Stornierung
Einige unserer Veranstaltungen erfordern für die Durchführung einen besonderen Aufwand (z. B. Raumanmietungen, Geräteausstattung u. a.). Sie können nur abgehalten werden, wenn tatsächlich die vereinbarten Entgelte eingenommen werden. Für eine Stornierung, die weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen soll, fallen daher erhöhte Stornierungsentgelte von mindestens 50 % des Veranstaltungsentgelts an" Besondere Stornierung)
Sonntag,
08.03.2020
von 10:00 Uhr
bis 14:00 Uhr
U.09 Kreativraum (Bildungszentrum) Susanne Heumann

Sehr bekannt sind Gurkenscheiben als Maske zur Erfrischung der Gesichtshaut. Aber auch mit einer handgemachten, kaltgerührten Gurkenseife können Sie Ihrer Haut etwas Gutes tun: Sie wirkt feuchtigkeitsspendend, belebend und hinterlässt einen angenehmen Duft auf der Haut. In diesem Kurs werden Sie mit den Grundlagen der Naturseifenherstellung vertraut gemacht. Anschließend werden Sie unter Anleitung eine besonders milde und cremige Naturseife mit Gurkensaft und Extrapflege aus der Buttermilch herstellen. Natürlich ohne Konservierungsstoffe, palmölfrei und auf Wunsch vegan (ohne Buttermilch). Wertvolle Pflanzenöle wie Kokosfett, Olivenöl, Kakaobutter und Buttermilch sorgen für eine Haut, die sich nach dem Waschen rundum wohl fühlt. Im Kurs werden ca. 10 Stück Seife hergestellt. Nach einer Reifezeit von sechs Wochen sind diese dann zur Verwendung bereit. Sie erhalten schriftliche Kursunterlagen.

Bitte bringen Sie mit: Schutzbrille falls vorhanden, mehrere flache Eis- oder Margarinedosen mit Deckel oder Einzelförmchen mit Deckel für insgesamt 1,5 Liter oder mehr, Korb für den Transport der Seife nach Hause. Das Materialgeld von € 23,00 wird von der Kursleitung eingesammelt.

Weitere Informationen

Weitere Hinweise Bitte bringen Sie das im Programmtext angegebene Material mit.

Zurück