Das Museum Frauenkultur Regional-International
Der gendergerechte Blick in die Welt. Ein Museumsbesuch


Nummer

21007

Leitung

Sibylle Meyer

Plätze

10 Plätze, frei

Anzahl Termine

1 Termin (2 Einheiten)

Termin

Samstag, 24.06.2023

Uhrzeit

14:30 Uhr - 16:30 Uhr

Preis

5,00 Euro

Das Museum Frauenkultur Regional-International
© Sibylle Meyer

Kennt Ihr den Verein Frauen in der Einen Welt e. V.? Hier haben sich Frauen verschiedener Muttersprachen zusammengeschlossen um der Solidarität der Frauen in der Einen Welt, der Notwendigkeit der Auseinandersetzung, der Kooperation und des Zusammenschlusses Ausdruck zu verleihen. Im Mittelpunkt stehen Projekte zur interkulturellen Verständigung auf der Basis von Alltagserfahrungen von Frauen. Sie schaffen den Rahmen, dass Frauen aus verschiedenen kulturellen Milieus selbstbewusst, als Expertinnen der eigenen Situation, ihre Erfahrungen austauschen, vergleichen, verknüpfen können. Mit dem Museum im Marstall von Schloss Burgfarrnbach/Fürth ist ein ganz besonderer Ort geschaffen worden. Lernen Sie die Ausstellungsmacherinnen kennen und diskutieren Sie darüber, welche Chancen im Digitalen liegen, um die Herausforderungen in Geschlechtergerechtigkeit und Nachhaltigkeit anzugehen. Was kann getan werden, um mehr Frauen in die Naturwissenschaften zu bekommen? Und was können wir von unseren Partnerinnen lernen?

Treffpunkt

Schloßhof 23, 90768 Fürth

Weitere Hinweise

Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Wir empfehlen die Anreise nach Burgfarrnbach via S-Bahn, dann 7 Min zu Fuß

Zurück