Methoden der Archäologie
Von der Grabung zur Auswertung


Nummer

36202

Leitung

John P. Zeitler

Plätze

fast ausgebucht , läuft bereits

Anzahl Termine

10 Termine (20 Einheiten)

Zeitraum

Donnerstag, 06.10.2022 -
Donnerstag, 16.02.2023

Uhrzeit

19:45 Uhr - 21:15 Uhr
19:45 Uhr - 21:15 Uhr

Preis

70,00 Euro

Donnerstag,
06.10.2022
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
4.13 Seminarraum (Bildungszentrum) John P. Zeitler
Donnerstag,
13.10.2022
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
4.13 Seminarraum (Bildungszentrum) John P. Zeitler
Donnerstag,
20.10.2022
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
4.13 Seminarraum (Bildungszentrum) John P. Zeitler
Donnerstag,
27.10.2022
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
4.13 Seminarraum (Bildungszentrum) John P. Zeitler
Donnerstag,
10.11.2022
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
4.13 Seminarraum (Bildungszentrum) John P. Zeitler
Donnerstag,
17.11.2022
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
4.13 Seminarraum (Bildungszentrum) John P. Zeitler
Donnerstag,
24.11.2022
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
4.13 Seminarraum (Bildungszentrum) John P. Zeitler
Donnerstag,
02.02.2023
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
4.13 Seminarraum (Bildungszentrum) John P. Zeitler
Donnerstag,
09.02.2023
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
4.13 Seminarraum (Bildungszentrum) John P. Zeitler
Donnerstag,
16.02.2023
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
4.13 Seminarraum (Bildungszentrum) John P. Zeitler
Methoden der Archäologie
© Pixabay

Archäologie ist heute weit mehr als nur Ausgrabung und schöngeistige Betrachtung. Viele Erkenntnisse über Lebensweise, Ernährung, Handwerk, soziale Verbindungen usw. gewinnen Archäologen über Nachbarwissenschaften. Wie erfolgt heute eine moderne Ausgrabung? Auf was muss geachtet werden? Anhand konkreter Beispiele und Funde lernen wir die vielseitigen Möglichkeiten der Archäologie kennen.