Zum Hauptinhalt springen

Gesellschaft und Kultur

Archäologie

Im Museum

Archäologische Geheimnisse

Das Depot der Stadtarchäologie

frei

Was passiert eigentlich mit den vielen archäolgischen Funden aus Nürnberg nach der Ausgrabung? Die Stadt Nürnberg unterhält ein großes Depot und Werkstatträume, in denen die Funde nicht nur gelagert, sondern auch konserviert und restauriert werden. Gefäße, Keramikscherben, Bronze- und Messingerzeugnisse mittelalterlicher Handwerker, Tierknochen, Pflanzenreste, Lederstücke, Holzgefäße und vieles andere werden nicht nur verwahrt, sondern erzählen bei einer Depotführung auch vom Leben von der Vorgeschichte bis in die Frühe Neuzeit.

 

NÜRBANUM, Allersberger Straße 185, Parkplatz

In Kalender-Datei speichern (.ics)

Datum Uhrzeit Raum Kursleitung
20240319 Dienstag,
19.03.2024
von 18:00 Uhr
bis 19:30 Uhr
John P. Zeitler

Im Kalender-Datei speichern (.ics)

Zurück

  • Plätze frei
  • Anzahl 1 Termin (2 Einheiten)
  • Termin Dienstag, 19.03.2024
  • Uhrzeit 18:00 Uhr - 19:30 Uhr