Zeitgenössische arabische Literatur

© / www.pixabay.com

Die zeitgenössische arabische Literatur ist in Deutschland nur sehr wenig bekannt. Da sie aus einem geografischen Raum stammt, der 22 unterschiedliche Länder umfasst und sich vom Atlantik bis zum Persischen Golf erstreckt, ist sie denkbar heterogen und vielfältig. Was immer zur arabischen Literatur gesagt wird, muss Fragment bleiben. Ahmed Arfaoui, Doktorand im Bereich "arabische Literatur" an der FAU, bietet in diesem Kurs eine Annäherung an drei ausgewählte Fragmente des Ganzen an.

Sie können sich für die Gesamtreihe anmelden oder unter folgenden Links für die jeweiligen Einzeltermine, wo Sie auch nähere Informationen zur Literatur finden

Eine Teilnahme an den Einzelterminen ist auch ohne Anmeldung möglich, da es vor Ort eine Abendkasse gibt.