Einfach anders wohnen: 66 Raumwunder für ein entspanntes Zuhause, lebendige Nachbarschaft und grüne Städte

© / Daniel Fuhrhop

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19.30 Uhr
Bürgerzentrum Villa Leon, Philipp-Koerber-Weg 1

In Zeiten von Ressourcen- und Wohnraumknappheit findet der Trend zu Minimalismus und Downsizing immer mehr Anhänger. Der Wunsch nach Einfachheit und Platz schaffen beginnt zumeist in den eigenen vier Wänden. Mit seinem Ratgeber „Einfach anders wohnen: 66 Raumwunder für ein entspanntes Zuhause, lebendige Nachbarschaft und grüne Städte“ beginnt Daniel Fuhrhop ganz im Kleinen: mit Tipps zum Entrümpeln und originellen Kompaktmöbeln. Über Beispiele wie Mehrgenerationenhäuser oder Clusterwohnungen zur Belebung der Nachbarschaft spannt er den Bogen bis hin zu gemeinschaftlichen neuen Wohnkonzepten für ganze Städte. Er bietet praktische Gegenentwürfe zur zunehmenden Isolierung und Einsamkeit des modernen Menschen und zeigt, dass ein Verlust an Quadratmetern keinen Verlust an Lebensqualität bedeuten muss – im Gegenteil!

Daniel Fuhrhop studierte Architektur und Betriebswirtschaft in Berlin. Bekannt wurde er durch seine Streitschrift „Verbietet das Bauen“, in der er für eine bessere Nutzung bestehender Gebäude plädiert. Er betreibt außerdem den Blog www.verbietet-das-bauen.de.


 Anmeldung