Finanzbuchführung - Xpert
Finanzbuchführung 2 - Webinar

Kursnummer 70565
1. Termin, Ende Dienstag, 12.03.2019 - Dienstag, 04.06.2019
Zeit 18:30 Uhr
Dauer, Plätze 0 x, 53 Kursstunden, 20 Plätze, frei, läuft bereits
Preis (Info) 269,00 Euro
Voraussetzungen Kenntnisse in Finanzbuchführung 1
Weitere Hinweise Modul des Lehrgangs Fachkraft für Buchhaltung
Termine Als Kalender-Datei speichern (.ics)
Beschreibung

Sie nehmen an einer Webinar-Reihe teil, die aus 20 Live-Webinaren besteht. Während eines Webinars sind Sie über das Internet 2 mal in der Woche live mit einem virtuellen Klassenraum verbunden und nehmen so am Unterricht eines Fachdozenten teil. Dabei können Sie jederzeit Fragen an den Fachdozenten stellen. Das Geschehen im virtuellen Klassenraum wird aufgezeichnet, sodass Sie sich zu jedem Kursabend im Nachgang ganz in Ruhe das entsprechende Video anschauen können. Mit den Übungen und Praxisaufgaben aus den passenden Xpert Business-Lehr- und Übungsbüchern können Sie zwischen den Kursabenden das Erlernte anwenden und festigen.

 

Details finden Sie unter "Weitere Informationen" (siehe unten).

 

Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Dazu werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten.

 

Kursinhalte:

- Besonderheiten bei Produktionsbetrieben, wie die Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen

- Buchen unfertiger und fertiger Erzeugnisse/Leistungen

- Inhalte des Jahresabschlusses

- Bilanzierungsgrundsätze

- sachliche Abgrenzungen

- zeitliche Abgrenzungen von Aufwendungen und Erträgen

- steuerpflichtige und steuerfreie Umsätze

- Umkehr der Steuerschuldnerschaft

- umsatzsteuerrechtliches Ausland

- Warengeschäfte mit dem übrigen Gemeinschaftsgebiet und dem Drittlandsgebiet

- erhaltene und geleistete Anzahlungen

- handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften des Anlage- und Umlaufvermögens

- Bewertungsmaßstäbe

- Abschreibungen

- Übernahme steuerrechtlicher Abschreibungen

- Anlageverzeichnis

- Buchen und Auflösen des Investitionsabzugsbetrages

- Bewertung der Vorräte und Forderungen

- Ausweis des Kapitals in der Bilanz

- Buchen und Auflösen von Rückstellungen

- Bewertung von Verbindlichkeiten

 

Kursumfang: 20 x 2 Stunden

 

Vorkenntnisse: Damit Sie erfolgreich den Kurs besuchen können, benötigen Sie die fachlichen Grundlagen, wie sie im Kurs Finanzbuchführung (1) vermittelt werden, und Ihr Rechtsstandswissen sollte nicht älter als zwei Jahre sein.

 

Prüfung & Zertifikat:

Xpert Business-Präsenz-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Die Prüfung ist nicht im Preis enthalten und muss extra gebucht werden.

 

Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:

- Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung

- Geprüfte Fachkraft Internes Rechnungswesen

- Manager/in Rechnungswesen | Lohn | Controlling

 

Alle Xpert Business-Kurse und Abschlüsse finden Sie auf der Webseite:

www.xpert-business.eu

 

Lernzielkatalog:

Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business-Lernzielkatalog:

www.xpert-business.eu/lernzielkataloge

 

Kursmaterial

Zu diesem Kurs gibt die Xpert Business Prüfungszentrale passgenaue Kursmaterialien heraus; erschienen beim EduMedia-Verlag:

- Lehrbuch

- Übungsbuch mit Musterklausuren

(€ 59,58 im Preis enthalten).

Weitere Informationen

Aktionen zum Warenkorb hinzufügen aus Warenkorb entfernen Warenkorb anzeigen
Zurück