Weibliche und männliche Kommunikation
Seminar für Frauen

CoronaVirusJe nach Corona-Bedingungen: in Präsenz oder online


Nummer

58331

Leitung

Roselie Herrmann

Plätze

10 Plätze, fast ausgebucht

Anzahl Termine

1 Termin (9 Einheiten)

Termin

Samstag, 29.04.2023

Uhrzeit

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Preis

67,50 Euro (BS)

BS - Besondere Stornierung
Einige unserer Veranstaltungen erfordern für die Durchführung einen besonderen Aufwand (z. B. Raumanmietungen, Geräteausstattung u. a.). Sie können nur abgehalten werden, wenn tatsächlich die vereinbarten Entgelte eingenommen werden. Für eine Stornierung, die weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen soll, fallen daher erhöhte Stornierungsentgelte von mindestens 50 % des Veranstaltungsentgelts an" Besondere Stornierung)
Samstag,
29.04.2023
von 09:00 Uhr
bis 17:00 Uhr
3.03 Seminarraum (südpunkt) Roselie Herrmann

Im Seminar beschäftigen wir uns intensiv mit der weiblichen und männlichen Kommunikation, die zum Teil sehr unterschiedlich verläuft. Wir setzen uns mit der Erweiterung des weiblichen Verhaltensspektrums im Kontext männlicher Kommunikationsformen auseinander. Ziel ist, Ihre Durchsetzungsfähigkeit im beruflichen Umfeld zu stärken und Ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

 

Die Inhalte im Überblick:

 

• Spiele mit der Macht

• Spielregeln

• Auftreten in Meetings und Verhandlungen

• Umgang mit Kritik

• Adäquate Antwort auf männliche Dominanz

• Verhaltenstipps zur souveränen Körpersprache

• Umgang mit Unhöflichkeiten und Diskriminierung

• Verhaltenstipps zu verbaler Souveränität

• Schlagfertigkeit mit Stil

Weitere Hinweise

Kurse mit dieser Markierung finden, je nach Corona-Bedingungen, in Präsenz oder online statt. Die Entscheidung darüber liegt beim Bildungszentrum.

Alternative Kursangebote:

Zurück