Schwierige Gesprächssituationen im Berufsleben meistern

CoronaVirusJe nach Infektionsgeschehen: online oder in Präsenz


Nummer

58356

Leitung

Bernd Borschel

Plätze

9 Plätze, frei

Anzahl Termine

2 Termine (12 Einheiten)

Zeitraum

Freitag, 10.12.2021 -
Samstag, 11.12.2021

Uhrzeit

18:00 Uhr - 21:15 Uhr
09:00 Uhr - 16:15 Uhr

Preis

87,00 Euro (BS)

BS - Besondere Stornierung
Einige unserer Veranstaltungen erfordern für die Durchführung einen besonderen Aufwand (z. B. Raumanmietungen, Geräteausstattung u. a.). Sie können nur abgehalten werden, wenn tatsächlich die vereinbarten Entgelte eingenommen werden. Für eine Stornierung, die weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen soll, fallen daher erhöhte Stornierungsentgelte von mindestens 50 % des Veranstaltungsentgelts an" Besondere Stornierung)
Freitag,
10.12.2021
von 18:00 Uhr
bis 21:15 Uhr
1.02 Seminarraum (südpunkt) Bernd Borschel
Samstag,
11.12.2021
von 09:00 Uhr
bis 16:15 Uhr
1.02 Seminarraum (südpunkt) Bernd Borschel

Gerade in heiklen Situationen ist es wichtig zu kommunizieren, statt diese zu umgehen. Hier erhalten Sie das Handwerkszeug für die verbale und nonverbale Kommunikation, den Umgang mit Blockaden und Tipps für ein gelungenes Feedback. Mit der richtigen Form der Kommunikation können Sie Ursachen aufdecken und Fehler vermeiden. Das wirkt sich positiv auf die Motivation und Zufriedenheit aller aus.

 

Die Inhalte im Überblick:

 

• Anlässe für schwierige Gespräche im Berufsleben

• Kommunikationstheoretische Grundlagen

• Verbale und nonverbale Kommunikation

• Gehirngerechte Kommunikation

• Aktives Zuhören und Ich-Botschaften

• Feedbackregeln

• Umgang mit Widerständen und Blockaden

Information

Je nach Infektionsgeschehen findet das Seminar online oder in Präsenz statt.

Zurück