Einführung Design Thinking
Gute Ideen sind kein Zufall

Nummer

58124

Leitung

Burgund Freese

Plätze

12 Plätze, frei

Uhrzeit

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Anzahl Termine

2 Termine (18 Einheiten)

Zeitraum

Freitag, 27.09.2019 -
Samstag, 28.09.2019

Preis

181,00 Euro (BS)

BS - Besondere Stornierung
Einige unserer Veranstaltungen erfordern für die Durchführung einen besonderen Aufwand (z. B. Raumanmietungen, Geräteausstattung u. a.). Sie können nur abgehalten werden, wenn tatsächlich die vereinbarten Entgelte eingenommen werden. Für eine Stornierung, die weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen soll, fallen daher erhöhte Stornierungsentgelte von mindestens 50 % des Veranstaltungsentgelts an" Besondere Stornierung)
Freitag,
27.09.2019
von 09:00 Uhr
bis 17:00 Uhr
3.22 Gruppenraum (Bildungszentrum) Burgund Freese
Samstag,
28.09.2019
von 09:00 Uhr
bis 17:00 Uhr
3.22 Gruppenraum (Bildungszentrum) Burgund Freese

Der Workshop gibt Ihnen praktische Einblicke in die Innovationsmethode „Design Thinking“ und beschäftigt sich mit der Frage, wie Neuerungen geschaffen werden können, die Kundenbedürfnisse abbilden. Dabei ist die Methode nicht auf die Entwicklung von Produkten oder Services begrenzt, sondern kann allgemein zur Analyse von Problemen und zur Ableitung von innovativen Lösungen Anwendung finden.

 

Die Inhalte im Überblick:

 

Anhand eines praktischen Beispiels werden wir folgende Fragen beantworten:

 

. Wie finde ich heraus, was Kunden und Kundinnen wirklich wollen?

. Wie kann ich Ideen schnell und ohne großen Aufwand umsetzen?

. Wie kann ich einen tatsächlichen Kundenmehrwert und mehr Wirtschaftlichkeit erreichen?

. Wie kann man Innovationsprozesse im Unternehmen strukturiert gestalten?

. Wie überzeuge ich meine Zielgruppe?

 

Die Inhalte im Überblick:

- Die 6 Stufen des Design Thinking Prozess

- Erprobung des Design-Thinking-Prozesses in der Praxis

Weitere Hinweise inklusive € 10,00 Materialkosten
Information Anmeldung bitte bis spätestens 16.09.2019!

Zurück