Zum Hauptinhalt springen

Oft sind es nicht die fachlichen Herausforderungen, die uns im beruflichen Alltag zu schaffen machen. Es sind häufig die zwischenmenschlichen Beziehungen: Wir fühlen uns nicht gesehen, nicht wertgeschätzt oder als Außenseiter im Team. Die Folgen: Motivation und Leistungsbereitschaft sinken, das Vertrauen nimmt ab. Hier setzt Positive Peopleship an! Mit der Methode lenken wir unsere Aufmerksamkeit bewusst auf das, was gut funktioniert, um negative Ungleichgewichte auszubalancieren. Wie Sie Ihre persönlichen Energiespender von Energieräubern unterscheiden und Ihre positive Strategie entwickeln, lernen Sie in diesem Seminar.

 

Die Inhalte im Überblick:

- Was ist Positive Peopleship

- Energiegeber vs. Energiefresser

- Positive Peopleship in schwierigen Situationen

-Die Dimensionen des Positive Peopleship

-Methodenkoffer

 

Seminarraum

Seminarraum 2.12, südpunkt Forum für Bildung und Kultur, Pillenreuther Straße 147

In Kalender-Datei speichern (.ics)

Datum Uhrzeit Raum Kursleitung
20240305 Dienstag,
05.03.2024
von 18:30 Uhr
bis 20:00 Uhr
Seminarraum 2.12 (südpunkt) Carolin Deisenroth
20240312 Dienstag,
12.03.2024
von 18:30 Uhr
bis 20:00 Uhr
Seminarraum 2.12 (südpunkt) Carolin Deisenroth
20240319 Dienstag,
19.03.2024
von 18:30 Uhr
bis 20:00 Uhr
Seminarraum 2.12 (südpunkt) Carolin Deisenroth

Im Kalender-Datei speichern (.ics)

Zurück

  • Plätze 10 Plätze, frei
  • Anzahl 3 Termine (6 Einheiten)
  • Zeitraum Dienstag, 05.03.2024 -
    Dienstag, 19.03.2024
  • Uhrzeit 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
    18:30 Uhr - 20:00 Uhr