Mut zur Improvisation im Beruf und Alltag

CoronaVirusJe nach Infektionsgeschehen: online oder in Präsenz


Nummer

58060

Leitung

Kerstin Guttroff

Plätze

9 Plätze, frei

Anzahl Termine

1 Termin (5 Einheiten)

Termin

Samstag, 20.11.2021

Uhrzeit

09:30 Uhr - 13:30 Uhr

Preis

40,00 Euro (BS)

BS - Besondere Stornierung
Einige unserer Veranstaltungen erfordern für die Durchführung einen besonderen Aufwand (z. B. Raumanmietungen, Geräteausstattung u. a.). Sie können nur abgehalten werden, wenn tatsächlich die vereinbarten Entgelte eingenommen werden. Für eine Stornierung, die weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen soll, fallen daher erhöhte Stornierungsentgelte von mindestens 50 % des Veranstaltungsentgelts an" Besondere Stornierung)
Samstag,
20.11.2021
von 09:30 Uhr
bis 13:30 Uhr
0 Katharinensaal (Stadtbibliothek Zentrum) Kerstin Guttroff

Eröffnen Sie sich Handlungsspielräume! Wer in der Lage ist, gut zu improvisieren, kann souverän mit allem umgehen, was sich nicht planen lässt. In diesem Workshop nähern Sie sich auf praktische Art und Weise den Grundsätzen und Techniken des Improvisationstheaters. Die Kenntnisse lassen sich spielend auf Situationen des eigenen (Berufs-) Lebens übertragen.

 

Die Inhalte im Überblick:

 

• Steigerung von / der…

o Entspannung und Konzentration

o Wahrnehmung und Beobachtungsgabe

o Mitgefühl und Einfühlungsvermögen

o Stimm- und Sprachgewandtheit

o Körperlichen Ausdrucksfähigkeit (Mimik, Gestik, Körperhaltung)

o Kreativität, Phantasie und Vorstellungskraft

 

• Kenntnis der Gesetzmäßigkeiten des Improvisationstheaters

o Umgang mit Spontaneität

o Status

o Akzeptieren und Blockieren von Angeboten

o Originalität

o Storytelling

 

• Gemeinschaftserlebnis und Teambildung

Information

Je nach Infektionsgeschehen findet das Seminar online oder in Präsenz statt.

Zurück