Vom Chaos im Kopf zum planvollen Handeln
Selbstorganisiertes Arbeiten und Zeitmanagement in der New Work

CoronaVirusJe nach Corona-Bedingungen: in Präsenz oder online


Nummer

58503

Leitung

Sabine Starcke

Plätze

8 Plätze, frei

Anzahl Termine

1 Termin (4 Einheiten)

Termin

Donnerstag, 19.01.2023

Uhrzeit

18:00 Uhr - 21:15 Uhr

Preis

29,00 Euro (BS)

BS - Besondere Stornierung
Einige unserer Veranstaltungen erfordern für die Durchführung einen besonderen Aufwand (z. B. Raumanmietungen, Geräteausstattung u. a.). Sie können nur abgehalten werden, wenn tatsächlich die vereinbarten Entgelte eingenommen werden. Für eine Stornierung, die weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen soll, fallen daher erhöhte Stornierungsentgelte von mindestens 50 % des Veranstaltungsentgelts an" Besondere Stornierung)

Inhalte:

 

• Richtig und richtige Ziele setzen mit der SMART Methode

• Was ist wichtig, was ist dringend, was kann weg: die richtigen Prioritäten setzen mit Hilfe von verschiedenen Werkzeugen

• Realistische Planung als Schlüssel zum Erfolg für gutes Zeitmanagement

• Zeitdiebe erkennen und eliminieren

• Konstruktiv „nein“ sagen

• Die berühmt-berüchtigte „Aufschieberitis“

 

Lernziele:

 

• Die Teilnehmenden lernen ihre Aufgaben und Tätigkeiten zu ordnen, einzuschätzen und zeitgerecht zu bearbeiten.

• Die Teilnehmenden lernen, Ziele richtig zu formulieren und daraus Maßnahmen abzuleiten.

• Die Teilnehmenden lernen, wie sie ihre Prioritäten richtig setzen.

• Die Teilnehmenden lernen verschiedene Methoden des Zeitmanagement.

• Die Teilnehmenden lernen, mit Zeitdieben umzugehen.

Weitere Hinweise

Kurse mit dieser Markierung finden, je nach Corona-Bedingungen, in Präsenz oder online statt. Die Entscheidung darüber liegt beim Bildungszentrum.

Zurück