Rückblick: Graffiti Workshop im Studium Generale

© Masha Tuler / Masha Tuler

Das Bayerische Fernsehen ist auf Carlos Lorente und das Bildungszentrum aufmerksam geworden und hat eine Exkursion in seine Akademie begleitet.  Beitrag in der Mediathek ansehen

Das Phänomen im Zeichen der Sprühdosen erlebt seit mehreren Jahren einen weltweiten Hype und ist zugleich eine geheimnisvolle Kunst- und Kulturform, die extreme Repression erfährt. Gerade diese Kontroverse macht es so spannend, einen genauen Blick zu riskieren. Was sind die aktuellen Erscheinungsformen? Was bewegt die Künstler, ihr Leben zu riskieren? Wir haben auch Formen der Repression und aktuellen Vermarktungstrends beleuchtet und bedanken uns bei Carlos Lorente für den spannenden Workshop.