Yoga

© Bildungszentrum im Bildungscampus Nürnberg

 

 



"Yoga ist, wenn die Bewegungen des Geistes zur Ruhe kommen."
(Yoga-Sutra 1.2.)

Hatha-Yoga ist der körperorientierte Teil des Yoga und soll die beiden Grundenergien in unserem System harmonisieren: Die aktivierende, wärmende und die aufbauende, kühlende Energie. Durch regelmäßiges Üben der Bewegungsabläufe und Haltungen trainieren Sie Ihre Kraft und Flexibilität, Ihr Atem wird voller und die Nerven stabiler. Angestrebt wird eine verbesserte Vitalität und gleichzeitig eine Haltung der inneren Gelassenheit – Folgeerscheinungen von Stress wird entgegen gewirkt.

Unsere Kurse beinhalten Atem- und Konzentrationsübungen, Asanas (Körperhaltungen) und eine Entspannungsphase. Alle Angebote sind, wenn nicht anders angegeben, für Einsteigende geeignet.

Yoga Spezial – Besondere Angebote

Sie möchten Yoga ausprobieren? Unter der Woche haben Sie keine Zeit für einen regelmäßigen Kurs? Oder Sie suchen einen Workshop, um Ihre Kenntnisse auszubauen und zu vertiefen? Hier finden Sie einmalige Angebote am Wochenende und besondere Themen.

Kurse und Onlinebuchung

Yoga für Zielgruppen – Perfekt abgestimmt

Grundlage für alle zielgruppenspezifischen Angebote ist Hatha-Yoga, also das körperorientierte Yoga. Je nach Zielsetzung erfolgt dann eine Verschiebung des Schwerpunkts. Rücken-Yoga ist z.B. so ausgelegt, dass Rückenschmerzen, die durch zu langes Sitzen ausgelöst werden, gelindert werden. Hier kommen hauptsächlich solche Übungen zum Einsatz, die Verspannungen im Rücken-, Hals- und Nackenbereich lösen und die Bauch- und Brustmuskulatur stärken, so dass der Yoga genau dort wirkt, wo er wirken soll.

Kurse und Onlinebuchung

Hatha-Yoga nach Iyengar

Der von dem Inder B.K.S. Iyengar (geb. 1918), ab den 1930er Jahren entwickelte Yoga beschränkt sich in erster Linie auf eine intensiv durchgeführte Körperpraxis. Jede einzelne Körperhaltung wurde erforscht in Bezug auf die korrekte Ausrichtung und Wirkung. Hilfsmittel wie Blöcke und Gurte ermöglichen dem Yoga-Übenden, auch schwierigere Asanas einzunehmen bzw. einfach erscheinende Asanas genauer wahrzunehmen.

Iyengar-Yoga spricht vor allem Menschen an, die eine ausschließlich auf die Arbeit mit dem Körper orientierte, detailgenaue Übungspraxis suchen.

Kurse und Onlinebuchung

Hatha-Yoga: Sanftes Üben

Einfache Körperhaltungen (Asanas) werden in kleinen Schritten entwickelt und geübt. Atemübungen und Tiefenentspannung helfen Stress abzubauen, mehr Körperbewusstsein zu entwickeln und Ihre inneren Kräfte zu erwecken. Für Einsteigende und Fortgeschrittene geeignet.

Kurse und Onlinebuchung

Hatha-Yoga: Mittleres Üben

Anspruchsvolleres Ausführen der Asanas im Stehen, Sitzen und Liegen. Nach Absprache wird der Schulterstand erlernt, Vorübungen zum Kopfstand. Leichtere und anspruchsvollere Atemübungen und Tiefenentspannung helfen Stress abzubauen, mehr Körperbewusstsein zu entwickeln und Ihre inneren Kräfte zu erwecken. Hier können Sie Ihre Yogapraxis vertiefen. Auch für Einsteigende mit mittlerer Grundkondition geeignet.

Kurse und Onlinebuchung

Hatha-Yoga: Forderndes Üben

Für Teilnehmende, die bereits Grundlagen in den Haltungen erlernt und eingeübt haben. Anspruchsvollere Ausübung der Steh- und Sitzasanas, Flankenstreckungen und Bogenstellungen. Es besteht die Möglichkeit, den Schulter- und Kopfstand zu üben. Anspruchsvollere Atemübungen und Tiefenentspannung helfen Stress abzubauen, Körperbewusstsein zu entwickeln und Sie mit neuen Kräften aufzuladen. Auch für sportliche Yogaeinsteigende geeignet.

Kurse und Onlinebuchung

 

Auskunft und Beratung