Entspannung und Stressbewältigung

© Jutta Missbach

Sie wollen den Alltag beiseite schieben und Ruhe, Entspannung und Erholung finden? Da helfen bewährte Entspannungsverfahren. Außerdem lernen Sie mit Atemübungen, einen ruhigen und gleichmäßigen Atem zu finden.

Kurz und knapp:

  • Entspannung
  • Körpererfahrung


Entspannungsverfahren entlasten Körper und Psyche und unterstützen Menschen darin, inneren Ausgleich zu finden und wieder zu sich selbst zu kommen. Entspannungsverfahren lernen sich am leichtesten in der Gruppe unter systematischer Anleitung.

Entspannungsverfahren im Überblick:

Autogenes Training (Info PDF)
Atem erfahren (Info PDF)
Feldenkrais-Methode©  (Info PDF)

Entspannung in den Alltag bringen

Sinn der Entspannungsverfahren ist es, sich selbständig in Alltagssituationen in einen gelösten und entspannten Zustand bringen zu können. Entspannungsverfahren lassen sich zwar verhältnismäßig leicht erlernen, jedoch nicht ohne eigenes Zutun: Regelmäßig einmal pro Tag sollten die gelernten Übungen über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden.

Information und Online-Buchung
Auskunft und Beratung